Herzlich willkommen!

HafenBus 1

H.-H.-Meier-Straße 6
DE-27568 Bremerhaven
Telefon +49 (0)471 414141
Fax +49 (0)471 80936100

touristik@erlebnis-bremerhaven.de
http://www.bremerhaven.de


Im HafenBus durch die Überseehäfen und nebenbei Stadtrundfahrt entlang der Seemeile Bremerhaven Die Seestadt hat eine maritime Seite, die selbst den meisten Bremerhavenern bisher verborgen blieb.

Online-Karte        Buchungssystem

Zusatzinformationen für: Mobilitätsbehinderung Hörbehinderung Sehbehinderung Lernschwierigkeit


Service
Pflegebetten vorhanden? Anzahl 0
Gibt es in ihrer Einrichtung Hilfen für klein- und, oder großwüchsige Menschen nein
Anmerkungen, nähere Erläuterung bei Auswahl "Sonstige" in oberen Feldern
Service
Pflegebetten vorhanden? Anzahl 0
Eingang
Nebeneingang, mit Hinweis am Haupteingang
Art des Eingangs Nebeneingang, mit Hinweis am Haupteingang
Gibt es Stufen vor dem Eingang (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen! ) ja
Gibt es eine Rampe vor dem Eingang (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) ja
Gibt es einen Klingelknopf nein
Anmerkungen Die Rampe befindet sich am mittleren Eingang. Am Haupteingang ist keine Rampe vorhanden.
Gästeführung
Gästeführung
Geeignet für Rollstuhlfahrer ja, auf Voranmeldung
Es werden grundsätzlich nur ebene und gut begeh-, befahrbare Wege genutzt ja
Es werden grundsätzlich nur zugängliche Sehenswürdigkeiten besucht ja
Wege innen
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Ebenerdig nein
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Treppe
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Welche Etagen sind über Treppen zu erreichen? Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Wie viele Stufen, Schwellen hat die Treppe 7
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Ebenerdig nein
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Treppe
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Welche Etagen sind über Treppen zu erreichen? Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Wie viele Stufen, Schwellen hat die Treppe 7
Unterdeck
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) nein
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Lichte Durchgangsbreite des Weges, Ganges, Flures an der engsten Stelle (Angabe in cm) 42 cm
Lichte Durchgangshöhe des Weges, Ganges, Flures an der niedrigsten Stelle (Angabe in cm) 168 cm
Ist eine Tür zu passieren (wenn ja, bitte das Modul "Tür" ausfüllen!) ja
Oberdeck
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Lichte Durchgangsbreite des Weges, Ganges, Flures an der engsten Stelle (Angabe in cm) 43 cm
Lichte Durchgangshöhe des Weges, Ganges, Flures an der niedrigsten Stelle (Angabe in cm) 163 cm
Service
Gibt es in ihrer Einrichtung Hilfen für Menschen mit Gehschwierigkeiten nein
Pflegebetten vorhanden? Anzahl 0
Eingang
Nebeneingang, mit Hinweis am Haupteingang
Art des Eingangs Nebeneingang, mit Hinweis am Haupteingang
Gibt es Stufen vor dem Eingang (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen! ) ja
Gibt es eine Rampe vor dem Eingang (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) ja
Gibt es einen Klingelknopf nein
Anmerkungen Die Rampe befindet sich am mittleren Eingang. Am Haupteingang ist keine Rampe vorhanden.
Gästeführung
Gästeführung
Geeignet für Gehbehinderte ja
Geeignet für Rollstuhlfahrer ja, auf Voranmeldung
Es werden grundsätzlich nur ebene und gut begeh-, befahrbare Wege genutzt ja
Es werden grundsätzlich nur zugängliche Sehenswürdigkeiten besucht ja
Wege innen
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Ebenerdig nein
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Treppe
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Welche Etagen sind über Treppen zu erreichen? Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Wie viele Stufen, Schwellen hat die Treppe 7
Ist die Treppe mit einem Handlauf versehen ja, duchgängig, aber nur rechts
Wenn ja, Höhe des Handlaufs vom Boden gemessen (Angabe in cm) 90 cm
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Ebenerdig nein
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Treppe
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Welche Etagen sind über Treppen zu erreichen? Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Wie viele Stufen, Schwellen hat die Treppe 7
Ist die Treppe mit einem Handlauf versehen ja, duchgängig, aber nur links
Wenn ja, Höhe des Handlaufs vom Boden gemessen (Angabe in cm) 80 cm
Unterdeck
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) nein
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Lichte Durchgangsbreite des Weges, Ganges, Flures an der engsten Stelle (Angabe in cm) 42 cm
Lichte Durchgangshöhe des Weges, Ganges, Flures an der niedrigsten Stelle (Angabe in cm) 168 cm
Ist eine Tür zu passieren (wenn ja, bitte das Modul "Tür" ausfüllen!) ja
Oberdeck
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bodenbelag bestehet aus PVC
Lichte Durchgangsbreite des Weges, Ganges, Flures an der engsten Stelle (Angabe in cm) 43 cm
Lichte Durchgangshöhe des Weges, Ganges, Flures an der niedrigsten Stelle (Angabe in cm) 163 cm
Service
Dürfen Assistenzhunde (Blindenführhunde, Begleithunde) mitgebracht werden ja (überall im Haus erlaubt)
Eingang
Nebeneingang, mit Hinweis am Haupteingang
Art des Eingangs Nebeneingang, mit Hinweis am Haupteingang
Gibt es Stufen vor dem Eingang (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen! ) ja
Gibt es eine Rampe vor dem Eingang (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) ja
Gibt es einen Klingelknopf nein
Anmerkungen Die Rampe befindet sich am mittleren Eingang. Am Haupteingang ist keine Rampe vorhanden.
Gästeführung
Gästeführung
Geeignet für Rollstuhlfahrer ja, auf Voranmeldung
Geeignet für Sehbehinderte, Blinde
Es kommen Tastmodelle und, oder andere Medien zum Einsatz, die mehrere Sinne ansprechen nein
Blindenführhunde dürfen überall mit hin genommen werden. ja
Viele der erläuterten Sehenswürdigkeiten können, dürfen ertastet werden nein
Es kommt (bei Bedarf) eine Personenführungsanlage (Mikrofon + Kopfhörer) zum Einsatz nein
Wege innen
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Ebenerdig nein
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bedienelemente (z. B. Lichtschater) taktil erfassbar
Treppe
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Welche Etagen sind über Treppen zu erreichen? Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Wie viele Stufen, Schwellen hat die Treppe 7
Ist die Treppe mit einem Handlauf versehen ja, duchgängig, aber nur rechts
Wenn ja, Höhe des Handlaufs vom Boden gemessen (Angabe in cm) 90 cm
Sind Treppenstufen im Haus durch Oberflächenstruktur (anderer Belag) markiert nein, keine
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Ebenerdig nein
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Bedienelemente (z. B. Lichtschater) taktil erfassbar
Treppe
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Welche Etagen sind über Treppen zu erreichen? Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Wie viele Stufen, Schwellen hat die Treppe 7
Ist die Treppe mit einem Handlauf versehen ja, duchgängig, aber nur links
Wenn ja, Höhe des Handlaufs vom Boden gemessen (Angabe in cm) 80 cm
Sind Treppenstufen im Haus durch Oberflächenstruktur (anderer Belag) markiert nein, keine
Unterdeck
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) nein
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Lichte Durchgangshöhe des Weges, Ganges, Flures an der niedrigsten Stelle (Angabe in cm) 168 cm
Ist eine Tür zu passieren (wenn ja, bitte das Modul "Tür" ausfüllen!) ja
Sind Wege, Gänge, Flure hell und blendfrei ausgeleuchtet ja
Bedienelemente (z. B. Lichtschater) taktil erfassbar
Oberdeck
Über Rampe (wenn ja, bitte das Modul "Rampe" ausfüllen!) nein
Über Stufen (wenn ja, bitte das Modul "Treppen" ausfüllen!) ja
Über Treppenlift (wenn ja, bitte das Modul "Treppenlift" ausfüllen!) nein
Lichte Durchgangshöhe des Weges, Ganges, Flures an der niedrigsten Stelle (Angabe in cm) 163 cm
Sind Wege, Gänge, Flure hell und blendfrei ausgeleuchtet ja
Bedienelemente (z. B. Lichtschater) taktil erfassbar
Service
Gibt es in ihrer Einrichtung Hilfen für hörbehinderte Menschen nein
Gästeführung
Gästeführung
Geeignet für Rollstuhlfahrer ja, auf Voranmeldung
Geeignet für Schwerhörige, Gehörlose
Es kommen Tastmodelle und, oder andere Medien zum Einsatz, die mehrere Sinne ansprechen nein
Der Gästeführer beherrscht Gebärdensprache nein
Es kommt (bei Bedarf) eine Personenführungsanlage (Mikrofon + Kopfhörer) zum Einsatz nein
Service
Verfügen Sie über Informationsmaterial für Menschen mit Lernschwierigkeiten, geistiger Behinderung sonstiges
Gästeführung
Gästeführung
Geeignet für Rollstuhlfahrer ja, auf Voranmeldung
Geeignet für Lernbehinderte ja
Es kommen Tastmodelle und, oder andere Medien zum Einsatz, die mehrere Sinne ansprechen nein
Viele der erläuterten Sehenswürdigkeiten können, dürfen ertastet werden nein
Es kommt (bei Bedarf) eine Personenführungsanlage (Mikrofon + Kopfhörer) zum Einsatz nein
Erläuterungen erfolgen in leichter Sprache (zumindest bei Bedarf) nein
Wege innen
Vom Unterdeck zum Oberdeck vorne
Vom Unterdeck zum Oberdeck hinten
Unterdeck
Oberdeck
  • Einstieg
  • Einstieg
  • Rampe
  • Unterdeck
  • Treppe
  • Oberdeck
  • Treppe